Horizon 2020 Sommersemester 2017

Suche

Informationsveranstaltung am 13.07.2017: "Societal Challenges 6: Europe in a Changing World" (2018-2020)


Fördermöglichkeiten für die Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften im neuen Arbeitsprogramm von Horizon 2020

Gemeinsam mit der Bayerischen Forschungsallianz horizon2020_thumborganisierte das Jakob-Fugger-Zentrum am 13.07.2017 einen Informationsworkshop zum Arbeitsprogramm "Societal Challenges 6: Europe in a Changing World" (2018-2020) in Horizon 2020. Dabei ging es insbesondere um Fördermöglichkeiten für Geistes-, Kultur- und SozialwissenschaftlerInnen.

Als Referent war Dr. Philip Pfaller, wissenschaftlicher Referent für Sozial-, Wirtschafts- & Geisteswissenschaften bei der Bayerischen Forschungsallianz, geladen. Herr Dr. Pfaller stelllte das Arbeitsprogramm vor und stand anschließend für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Das Forschungsrahmenprogramm „Horizon 2020“ der Europäischen Kommission, das seit 2014 läuft, ist für eine Dauer von 7 Jahren mit einem Budget von 70 Mrd. Euro ausgestattet.

Download der Präsentationsfolien zur Veranstaltung.