Stadtgeschichte(n) 2015

Suche

Vortragsreihe: "Stadtgeschichte(n): Von der Kontinuität des Wandels in Augsburg"

Drei Vorträge des Jakob-Fugger-Zentrums im Fugger und Welser Erlebnismuseum

FWM-2015_thumbIn Kooperation mit dem "Fugger und Welser Erlebnismuseum" bot das Jakob-Fugger-Zentrum im Wintersemester 2015/16 erneut die beliebte Vortragsreihe "Stadtgeschichte(n)" an. An drei Abenden ging es in den Räumen des Museums um Wandel und Umbrüche in Augsburg und Bayerisch-Schwaben:

27.10.2015, 18:30 Uhr
Fremde Vergangenheit oder "gute alte Zeit"? Das historische Museum und seine Geschichtsbilder im Wandel.
Eva Bendl, M.A.
Lehrstuhl für Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte

10.12.2015, 18:30 Uhr
Vom Römerlager zur Friedensstadt - Militär in Augsburg.
Prof. Dr. Günther Kronenbitter
Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

02.02.2016, 18:30 Uhr
Die mittelalterliche Globalisierung. Wandlungen und Umbrüche in Augsburg und Europa.
Prof. Dr. Martin Kaufhold
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte